Liebe Vereinsmitglieder,

die Vorbereitungen zum Rossererfest 2010 laufen trotz des Sauwetters auf Hochtouren. Wir mussten schon einiges Improvisieren. So konnten bis jetzt die vorgesehenen Wiesen für Park- und Vorbereitungsplätze noch nicht gemäht werden, ebenso unser Rasenplatz. Aber für das Wochenende sagt der Wetterbericht besseres Wetter voraus und somit können wir mit einem großen Teilnehmer- und Besucheransturm rechnen. Ein großes Medienaufgebot hat sich angekündigt, z.B.
Bayerisches Fernsehen, die größte Fachzeitschrift für den Fahrsport (Pferd & Wagen), Landwirtschaftliches Wochenblatt, Bayerns Pferde, einige freie Fachjournalisten, usw.

Um den ganzen Erwartungen gerecht zu werden sind noch einige Vorbereitungen notwendig, deshalb treffen wir uns ab heute jeden Tag ab 18:00 Uhr am Vereinstadl. Wer Zeit hat, kann auch am Donnerstag schon ab 08:00 Uhr kommen.

Also bis heute Abend.